Drehteller-Schrumpflift HSS 719 – gasbetrieben

Mit dieser Heißluft-Schrumpfsäule erfolgt die Schrumpfung programmgesteuert stufenförmig durch das Hochfahren der Wärmestrahler. Für einen guten Unterschrumpf sorgen die hohen Kufen auf dem massiven Drehtisch. Optimaler Oberschrumpf durch exakte automatische Höhenabtastung.

 
Eine Auffahrrampe bewirkt leichten Zu- und Abtransport der Paletten mit Hubwagen. Der Schrumpflift findet vorzugsweise dort seinen Einsatz, wo es darum geht, mit geringer Leistung Paletten einzuschrumpfen. Er verpackt besonders günstig bis zu 30 Paletten/Std.

Durch die optional lieferbare Abtasteinrichtung über Fotozellen lassen sich auch Paletten unterschiedlicher Formate wie z.B. EUR und CP3 Paletten wechselweise einschrumpfen. Der Abstand zwischen der Palette und dem Schrumpflift bleibt immer annähernd gleich.

Technische Daten

  • Bedienerfreundlich mit Textdisplay
  • Ladegewicht des Drehtisches: max. 2000 kg
  • Palettengröße: bis 1000 x 1200 mm
  • Normalhöhe der Paletten mit Ladung: 1800 mm, auf Wunsch bis 2300 mm
  • Sonderabmessungen auf Anfrage
  • Leistung: je nach Palettenhöhe und Folienstärke ca. 40 Paletten/Std
  • Gasverbrauch mit 2 Wärmestrahlern bei Popangas 70g/Palette/Min., bei Erdgas 0,056 cbm/Palette/Min.
  • Gasdruck: 20 - 50 mbar
  • Gasanschluss: R 1"
  • Stromanschluss: 230/400 V, 50 Hz, + N + PE, 16 A

Wichtigste Vorteile

  • Energiesparend
  • Umweltfreundlich
  • Leistungsstark
Prospekt PDF

 
Änderungen vorbehalten

 
Als Alternative zur Schrumpfmaschine HSS 719 mit Gas als Energiequelle bieten wir die HSS 819 mit elektrischer Versorgung an. Dieses System arbeitet nicht mit offener Flamme. – Die Anlage kann in eine Förderlinie integriert werden.